GeoTag 2017

 

Geowissenschaftliche Perspektiven

Forscher an Bergwand CGRE
 

Geotag 2017- Geowissenschaftliche Perspektiven

Datum: Freitag, den 23. Juni 2017

Veranstaltungsort: Couvenhalle, Kármánstraße 19, 52062 Aachen

 
 

Programm

9.00 bis 9.15 Uhr

Eröffnung und Empfang
(durch FG-Sprecher Prof. G. Roth und Veranstalter: Prof. F. Wellmann und Prof. Reicherter)

Vorträge

9.15 bis 9.45 Uhr

Matthias Hinderer (TU Darmstadt)
Perspektiven der sedimentären Geologie in der geowissenschaftlichen Lehre und Forschung

9.45 bis 10.15 Uhr

Charlotte Krawczyk (GFZ Potsdam und TU Berlin)
Forschung und Perspektiven der (oberflächennahen) Geophysik - Beiträge der Seismik und Deformationsvorhersage

10.15 bis 10.45 Uhr

Carsten Burstedde
Wissenschaftliches Rechnen in der Geophysik

10.45 bis 11.30 Uhr

Kaffeepause und Posterbegehung

11.30 bis 12.00 Uhr

Carina Schlesing (Alumna RWTH, Lidl, Schweiz)
Integrative Nachhaltigkeitsstrategien - Reputationsrisiken vermeiden und Ressourcen erhalten

12.00 bis 12.30 Uhr

Luca Smeraglia (Univ. Roma, Italien)
Earthquakes in central Apennines, Italy: did clay assist seismic slip propagation? Insight from field and laboratory studies

12.30 bis 12.45 Uhr

Fachschaft-Vergabe Lehrpreis

12.45 bis 13.00 Uhr

Posterprämierung

13.00 bis 14.00 Uhr

Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen