Perspektiven für Studierende in der Stahlindustrie und Kokereitechnik

14.12.2017
 

Donnerstag, 14. Dezember 2017 im Generali-Saal, SuperC

Plakat Kokereitechnik pixabay

Die Fachgruppe für Rohstoffe und Entsorgungstechnik der RWTH organisiert auf Initiative der Stiftung zur Förderung des Kokereiwesens in Technik und Wissenschaft für alle Studierenden der Fachrichtungen Rohstoffingenieurwesen, Nachhaltige Energieversorgung, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik sowie andere interessierte Studierende die Vortragsveranstaltung "Perspektiven für Studierende in der Stahlindustrie und Kokereitechnik".

Trefft Vertreter mehrerer bedeutender deutscher Unternehmen der Stahlindustrie, der Kokereitechnik und des Großanlagenbaus und erfahrt mehr über aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen anhand von praxisbezogenen Beispielen der Stahlindustrie und der Kokereitechnik. Nutzt die Gelegenheit, bei einem geselligen Abendimbiss neue Kontakte zu knüpfen und euch über Karrieremöglichkeiten und Berufsaussichten zu informieren.

Wann: 14.12.2017, 13.30 Uhr
Wo: Generali-Saal im SuperC

Wichtig: Bitte meldet euch über Campus für die Veranstaltung an, da die Stiftung für das Catering eine grobe Vorstellung von der zu erwartenden Personenzahl braucht.